Qualitäts- und Hygienepolitik

DATUM: 18/01/2023

MINILAND-MANAGEMENTPOLITIK (QUALITÄT, HYGIENE UND UMWELT).

 

Die Managementpolitik (Qualität, Hygiene und Umwelt) wird in der Miniland-Gruppe auf der Grundlage ihrer Positionierung, ihres Zwecks und ihrer Werte definiert, die in ihrem Strategieplan enthalten sind und wie folgt zusammengefasst werden:

Positionierung:

Für diejenigen, die glauben, dass Kinder das Versprechen einer besseren Welt sind, ist Miniland der Markenexperte für die Förderung des Fortschritts, indem es auf die Bedürfnisse der Gesellschaft hört und sie gestaltet und die Gegenwart pflegt um die Zukunft zu verbessern.

 

Unser Ziel, unsere Daseinsberechtigung:

 

Wir wollen die Gegenwart verändern, um eine bessere Gesellschaft von morgen aufzubauen:

 

  • Denn wir sind Experten in der Herstellung von Produkten, die sich an die unterschiedlichen Bedürfnisse von Kindern anpassen, mit Lösungen für ihre gesamte Entwicklung, die auf Qualität, Zweckmäßigkeit, Sicherheit und Design ausgerichtet sind.
  • Weil wir motiviert sind, das Wohlbefinden in allen Phasen als etwas Wesentliches für eine nachhaltige Entwicklung zu fördern.
  • Wir wollen eine bessere Welt mit gemeinsamen universellen Werten aufbauen: Toleranz, Respekt, Empathie, Vielfalt, Nachhaltigkeit.
  • Wir konzentrieren uns darauf, die Gegenwart zu verändern, um eine bessere Gesellschaft von morgen aufzubauen.

 

Werte:

  • Natürlich vielfältig
  • Antreiber des Fortschritts
  • Authentisch aufrichtig
  • Schöpfer von Möglichkeiten

 

MINILAND ist bestrebt, die internen Anforderungen und die Kundenbedürfnisse zu erfüllen und die Wirksamkeit des Managementsystems (Qualität und Umwelt) kontinuierlich zu verbessern, die Ziele regelmäßig zu überprüfen und die Anwendung des Prozessansatzes und des risikobasierten Denkens zu fördern.

MINILAND setzt sich für Nachhaltigkeit ein und berechnet und überprüft im Rahmen dieser Arbeit den CO2-Fußabdruck der Organisation, um eine kontinuierliche Verbesserung zu erreichen, die Auswirkungen, die das Unternehmen durch seine Tätigkeit auf den Planeten hat zu verringern und Kohlenstoffneutralität zu erreichen. Darüber hinaus verpflichtet sich das Unternehmen zum Umweltschutz, zur Vermeidung von Umweltverschmutzung, zur Einhaltung gesetzlicher und anderer Vorschriften sowie zur ständigen Verbesserung.

Die Leiter der einzelnen Abteilungen übernehmen diese Verpflichtungen, übermitteln sie in angemessener Weise und beziehen ihre direktesten Mitarbeiter ein.

MINILAND ist derzeit Importeur von Thermometern und anderen elektronischen Produkten, die als Medizinprodukte gelten, und verfügt über ein spezielles Managementsystem für deren Handhabung und Kontrolle.

Diese Politik wird in regelmäßigen Abständen überprüft, damit sie den Kurs des Unternehmens realitätsgetreu wiedergibt.

 

Rafael Rivas

MINILAND